Startseite
    The green pond
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/niue

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
The sea green pond reflects the shining moon …

 

Der Mann in grün hat ihn gebaut. Und noch viel mehr. Er ahnt nicht, was er damit angerichtet hat. Ich bekomme ihn nicht mehr 'raus aus meinem Kopf. Denke an ihn, wenn die Frösche ihr nächtliches Konzert anstimmen und ich blitzwach im Bett liege, wenn die untergehende Sonne sich ein letztes Mal auf der Oberfläche spiegelt, wenn der Sichelmond … nein, halt, DAS hat ein Anderer gesagt. Es soll seine Schöpfung bleiben.

 

Ich hab ja noch notonecta glauca, gerris lacustris und die Hydrophilidae, denn sie sind schon da. Von ganz alleine, obwohl ihr Habitat noch sehr unmöbliert ist. Ich muss mit der Bepflanzung weiterkommen. Ja, die Pflanzen. Die sind auch von ihm. Na bitte, wie soll ich aus dieser Nummer wieder 'raus kommen? Will ich vielleicht gar nicht. Ich genieße es jetzt erst mal. Alles Beides: den seegrünen Teich und seinen kreativen Erbauer.

 

Und was gibt es noch zum Tagesgeschehen zu sagen?

 

1. Wegelagerei der Kraftstoffkosten

 

Der zweitgrößte Besserwisser meiner Welt sagt dann immer: Wir sind nur Manövriermasse des Kapitals.

 

2. Der Rehbock, den ein Mit-Autofahrer heute Morgen fünf Minuten vor mir tot gefahren hat, wollte nicht von mir ermordet werden. Ich bin froh, dass er offensichtlich gleich tot war und werde heute Abend (siehe oben) auf dem Steg noch einmal an ihn denken.

 

24.5.07 12:52


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung